Rechtspolitische und verbandspolitische Beiträge - www.radoms.de
.

Rechtspolitische und verbandspolitische Beiträge

"Anwaltszimmer im Justizzentrum Stendal – und zwei Stolpersteine"
Landesjustizministerin würdigt Arbeit des örtlichen Anwaltvereins
AnwBl 7/2011, 564

hier klicken, um den Beitrag zu lesen

"Schonungslos über die Probleme gesprochen"
Stellungnahme zum Anwaltstag in Dresden, 2005 in
AnwBl 10/2005, 635
hier klicken, um den Beitrag zu lesen

Beitrag "Die Altmärkische Anwaltsvereinigung" und Grußwort in Remus u. a.

Landgericht Stendal ... nur dem Gesetze unterworfen

Festschrift zum 10 Jahrestag der Wiedererrichtung, 2002, 180-182.

Die Altmärkische Anwaltsvereinigung
Aufsatz aus AnwBl 1997, 163-164.

hier klicken, um den Beitrag zu lesen

Reform der Prozesskostenhilfe in Familiensachen?
Beitrag aus ZRP 1985, 127

Der Beitrag ist unverändert aktuell: In der Diskussion über die Gesamtkosten der staatlichen Prozesskostenhilfe muss stets der Rückfluss durch Ratenzahlung berücksichtigt werden. Der vom Anwalt zu betreibende Aufwand ist gerade in Familiensachen außerordentlich hoch und wird durch die PKH nur unzureichend abgegolten.

Buchbesprechung von Vogel, Prozesskostenhilfe im familiengerichtlichen Verfahren
(Anwaltsschriften, Bd. 3) 1984, aus NJW 1985, S. 961

Das ZPO-Entlastungsgesetz 1983
Aufsatz aus AnwBl 1984, 465-471.

Nach Gesetzesänderung nicht mehr aktuell.



.